Antwort – Cyril Zumofen
Nutzername
Betreff
Nachricht
oder Abbrechen
Als Antwort Auf
Cyril Zumofen
— by Kühlen mit Eis/Praktikum Kühlen mit Eis/Praktikum
Forum Eintrag zur Lektion vom 09.01.2017

Thema: Kühlen mit Eis / Praktikum

Praktikum:
Wir haben einen Postenlauf mit 5 Posten gemacht. Für jeden Posten hatten wir 5 Minuten Zeit um die jeweilige Aufgabe zu lösen. Alle Posten waren zum Thema der Wärmelehre und sollten zur Repetition für die in der übernächsten Woche stattfindende Prüfung dienen.

Vortrag:
Zum Thema „Kühlen mit Eis“ haben wir eine Vortrag von Kilian Zaugg gehört:

Versuch des Vortrags:
Wie viel Eis wird benötigt um 5 Liter Wasser von 75°C auf 25°C abzukühlen?

Werte:
Wasser Anfangstemperatur: 75°C
Wasser Endtemperatur:        25°C
Eis Temperatur:               -15°C

Erwärmung von Eis:
Eis auf 0°C: Q1= mEis ∙ cEis ∙ ∆T
Eis Phasenübergang: Q2 =mEis ∙ lf
Eis/Wasser auf 25°C: Q3 =mEis ∙ cWasser ∙ ∆T

Abkühlung des Wasser:
Wasser wird abgekühlt => QWasser wird Minus gerechnet

Wasser auf 25°C: QWasser =mWasser ∙ cWasser ∙ ∆T

Formelzusammensetzung:
mEis ∙ cEis ∙ ∆TEis + mEis ∙ lf + mEis ∙ cWasser ∙ ∆TWasser - mWasser ∙ cWasser ∙ ∆TWasser = 0

Formel nach m_Eis umstellen:
mEis = (mWasser ∙ cWasser ∙ 50K) / (cEis ∙ 15K + Lf + cWasser ∙ 25K)

Zahlen einsetzen:
mEis = (5kg ∙ 4.182 kJ / (kg ∙ K)∙ 50K) / (2.1 kJ / (kg ∙ K)∙ 15K + 333.8 kJ/kg + 4.182 kJ/(kg ∙ K)∙ 25K)
mEis = 2.225kg

Film:
Wir haben einen halbstündigen Film zur Einführung ins neue Thema der Kernkraftwerke geschaut. Die Filmdokumentation handelt von den AKW's in Deutschland, mit Interviews seiner Befürworter und Gegner der Atomenergie. Wären des Films wurden die Zeugnisnoten besprochen.

Aufgaben:
Nach dem Film haben wir den Auftrag erhalten Aufgaben im Dossier zu lösen.

Hausaufgaben:
Als Hausaufgabe müssen wir die Aufgabe Nr. 42 im Dossier lösen falls wir diese noch nicht gelöst haben.