Kinematik - Momentangeschwindigkeit + Bezugssystem

2 Nachrichten Einstellungen
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Kinematik - Momentangeschwindigkeit + Bezugssystem

mbu1999
Lektion vom 6. Februar 2017


Aufgabe 3 besprochen:
        - Lichtgeschwindigkeit = 3×10^8   m/s

Repetition Diagramme:
        - Auf der x-Achse ist immer die Zeit
        - v-t-Diagramm: Fläche im Diagramm ergibt Strecke
        - mittlere Geschwindigkeit ausrechnen: Anfangspunkt mit Endpunkt verbinden → Steigungsdreieck
          zeichnen

        → (gesamte Strecke)/(gesamte Zeitdauer)=Δs/Δt=v (quer)

        - Wichtig: um die mittlere Geschwindigkeit zu berechnen darf nicht der Durchschnitt der einzelnen
          Geschwindigkeiten gerechnet werden! (Zeitdauer wird nicht berücksichtigt)
 


                                 Berechnung der Durchschnittsgeschwindigkeit
Berechnung der Durchschnittsgeschwindigkeit

Momentangeschwindigkeit:

Um die Momentangeschwindigkeit auszurechnen (z.B. eines Skifahrers ), wird 𝜟t verkleinert, wodurch sich auch 𝜟s verkleinert. So wird das Steigungsdreieck bis zum gewählten Punkt hin verkleinert. (Differentialrechnung)

Um es von Hand zu rechnen, wird eine Tangente an den Punkt gezeichnet, aus der dann die Steigung – die Geschwindigkeit berechnet werden kann.

Momentalgeschwindigkeit = Steigung der Tangente



                                Tangente für die Momentangeschwindigkeit



Übungsaufgaben:
        - Lösungsbeispiel für Durchschnitts- und Momentangeschwindigkeit im Buch auf S. 87

        - Theorie Durchschnitts- und Momentangeschwindigkeit auf S. 86

        - Aufgabe 9  (Tipp: Eine Durchschnittsgeschwindigkeit kann auch = 0 sein. Dies geschieht, wenn
          das Objekt zuerst zum Nullpunkt geht, und anschliessend wieder zurück zum selben Ort)




Bezugssystem:

        - Experiment mit LKW, PW und Hund:

Der Beobachter am Strassenrand sieht den Porsche nicht mit derselben Geschwindigkeit am LKW vorbeifahren, wie der Beobachter, der im LKW sitzt. Dieser sieht den Porsche mit einer langsameren Geschwindigkeit vorbeifahren.
Man muss deshalb bekannt geben, wo sich der Beobachter befindet (Bezugspunkt). Schlussendlich kommt es auf dasselbe raus. (z. B. wenn man eine Überholzeit ausrechnet)

         - Theorie Bezugssystem: S. 88/89


Hausaufgaben:
        - Theorie bis S. 90 lesen
        - Aufgaben: 9, 14, 19

Lernziele bis jetzt:
      - s-t-Diagramm
      - v-t-Diagramm
      - Bewegung beschreiben
      - Durchschnittsgeschwindigkeit
      - Momentangeschwindigkeit
      - Bezugssystem








Michael Bühler
Antwort | Gesprächsfaden
Diese Nachricht in verschachtelter Ansicht betrachten
|

Re: Kinematik - Momentangeschwindigkeit + Bezugssystem

RubenM
Administrator
Forumeintrag von Moritz Augé


Forum_Eintrag_Physik_Bem_Markus-1.pdf